Auf die Spitze getrieben (Teil 1)

Die umgekehrte Pyramide ist ein wichtiges Strukturierungsprinzip für Nachrichten und für Online-Texte – es ist aber nicht unumstritten.

Das erste Gebot für den (Nachrichten-)Redakteur lautet „Das Wichtigste gehört an den Anfang“. Der weitere Aufbau folgt dann dem Prinzip der umgekehrten Pyramide:

klassischepyramide.jpg

Darstellung angelehnt an Thomas Kropf „Nachrichten-Aufbau„.

Im Mittelpunkt steht der Leadsatz, der die Fakten erhält und den wichtigsten Informationsinhalt an den Anfang setzt. So kann der Leser, Hörer oder Zuschauer anhand der Fakten entscheiden, ob ihn die Nachricht interessiert und er dranbleibt oder weiterliest. Dieses gängige Prinzip passt aus diesem Grund für das Schreiben von Online-Texten – der Leser braucht nur den Anfang zu überfliegen um zu entscheiden, er muss nicht scrollen, um an die wichtigsten Informationen zu kommen.

Klingt gut, einfach und einleuchtend. Doch nicht für alle, denn für die Kritiker ist es die „Anti-Story“ schlechthin. Die Kontra-Seite vertritt u. a. Don Fry vom Poynter Institute vehement. Er hat die umkehrte Pyramide bezeichnet als, „(…) die schlechteste Form, die jemals geschaffen wurde, um etwas einer anderen Person mit Worten zu erklären.“ Und so stellt sie sich ihm in etwa dar:

umgekehrtepyramideklein.jpg

Sieht nicht gut aus, nicht wahr? Es deutet alles darauf hin, dass niemand die Geschichte bis zum Ende liest, denn sie hat – anders als die herkömmlichen Geschichten – zwar einen starken Anfang, aber weder eine Mitte geschweige denn ein Ende. Das seien die tradierten Elemente des Geschichten-Aufbaus, die der Leser erwarte, bei ihm Interesse wecken und ihm das Verständnis erleichtern, so Don Fry in seinem Tipp „Writers should avoid the perverted pyramid„. Der Pyramidenaufbau erschwere das Verständnis, weil der Leser Hintergrund-Informationen brauche, um die Fakten einordnen zu können.

Auch Bruce deSilva – Schreibtrainer bei „The Associated Press“ – ruft zum Boykott auf: “ Stop using the inverted pyramid structure. We’re training readers to not read all the way to the end because there’s nothing for them there.“

Und Artikel, die nicht zu Ende gelesen werden, können ja kein Ziel für den Autor sein. Sollen wir jetzt also die umgekehrte Pyramide verabschieden und uns nach Alternativen umsehen?

  • Teil 2: Die Geschichte der Entstehung der umgekehrten Pyramide bietet einige Überraschungen.
  • Teil 3: Das Prinzip der “umgekehrten Pyramide” bietet sich für Online-Texte an
  • Teil 4: Langeweile vermeiden – so schreiben Sie eine “gute Pyramide”.
http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

7 Kommentare zu “Auf die Spitze getrieben (Teil 1)”

  1. Auf die Spitze getrieben (Teil 2)  on Dezember 3rd, 2007

    […] (Fortsetzung folgt – hier Teil 1) […]

  2. »dieTextorin« on the Blog  on Januar 22nd, 2008

    […] dann Details und dann Hintergr

  3. Modularisiertes und plattformunabhängiges Schreiben  on Juli 4th, 2008

    […] von Web-Sites relevant. Über die Pyramide als Modell für eine Nachricht habe ich ja schon eine kleine Reihe geschrieben. Jetzt hat die Nachrichten-Agentur Associated Press (AP) ein neues Modell entwickelt, […]

  4. Die wichtigsten Tipps für einen guten Online-Text  on November 12th, 2008

    […] die Spitze getrieben – die umgekehrte Pyramide: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil […]

  5. Auf die Spitze getrieben (Teil 4) | text-gold.de  on Juli 27th, 2009

    […] Teil 1 Teil 2 Teil 3 […]

  6. Auf die Spitze getrieben (Teil 3) | text-gold.de  on Januar 26th, 2011

    […] Teil 1 Teil 2 Teil 4 […]

  7. Wie Nachrichtenaufbau und Links das Verständnis beeinflussen | text-gold.de  on Mai 23rd, 2011

    […] Leser verstehen den Inhalt einer Nachricht weniger, wenn innherhalb einer nach dem Prinzip der umgekehrten Pryramide aufgebauten Nachricht erklärende Links eingebunden sind.  Das erklärt der […]


Kommentare