Anglizismen: So macht man es richtig (1)

Im Zeitalter von Wörtern wie Benchmark, CEO, Download und Account oder aber auch Software, E-Business und Claim haben Redakteure immer wieder die gleichen Schwierigkeiten: Welche Regeln gelten für Anglizismen in deutschen Texten? Heißt es „wegen des Intranets“ oder „wegen des Intranet“? Sagt man „der Channel“, weil es im Deutschen auch „der Kanal“ ist? Und wie wird eigentlich Hobby in der Mehrzahl wirklich geschrieben?

Um die Benutzung von Anglizismen im deutschen Sprachgebrauch kommt niemand mehr herum.

Deshalb ist es umso wichtiger, sich genauer damit auseinanderzusetzen. Zum einen gibt es bisher nur wenige Regeln für den richtigen Gebrauch, zum anderen werden diese wenigen Regeln meist missachtet. Außerdem haben sich viele falsche Schreibweisen bereits eingebürgert und werden oft gar nicht mehr als fehlerhaft erkannt.

Hilfe gibt’s im Netz
Das Fachportal für technische Dokumentation hat sich mit den gängigen Fehlern bei der Nutzung von Anglizismen auseinandergesetzt und zeigt Mittel und Wege auf, um möglichen Fehlern aus dem Weg zu gehen. Es lohnt sich also, dem „Denglisch“ einmal an den Kragen zu gehen und sich mit Schreibweisen der mittlerweile so alltäglichen Anglizismen zu beschäftigen. Denn manche Wörter sind einfach nicht mehr aus unserer Sprache wegzudenken. Die Regeln zu kennen allein, hilft oft nicht. Vielmehr sollte man sich zunächst den Fehlerquellen bewusst sein. Fehler sind am häufigsten bei der Beugung, der Schreibung und geschehen oft auf der Suche nach dem für das Geschlecht passenden Artikel.
Auch der „Bremer Sprachblog“ des Instituts für allgemeine und angewandte Sprachwissenschaft der Universität Bremen setzt sich mit dem mittlerweile so vertrauten „Denglisch“ auseinander – und neben guter Unterhaltung lässt sich hier auch der ein oder andere Tipp zur Verwendung von Anglizismen finden.

Ein anderer Blogger beschäftigt sich nicht nur mit Schreibweisen, sondern macht sich auch Gedanken über den Sinn des „Denglischen“ – auf „Kraftwort“ findet man zum Beispiel auch Erklärungen, wieso wir statt „Entwicklung“ einfach „Trend“ sagen.

Reglen mit vielen Ausnahmen

Im Hinblick auf Blogs, Artikel und Fachaufsätze lässt sich grundsätzlich sagen: Anglizismen werden behandelt wie deutsche Wörter. Beim Deklinieren genauso wie beim Konjugieren. Ausnahmen gibt es trotzdem – und zwar einige.

In loser Reihe werde ich die Stolpersteine vorstellen und zeigen, wie man sie elegant umschifft.

Nächste Lektion: Geschlecht & Artikel

Teil 2
Teil 3
Teil 4

http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

5 Kommentare zu “Anglizismen: So macht man es richtig (1)”

  1. Tweets die Anglizismen – wie macht man’s richtig? (1) | text-gold.de erwähnt -- Topsy.com  on März 26th, 2010

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Piet und Web-Redaktion Tharun, bins erwähnt. bins sagte: Anglizismen – wie macht man’s richtig? (1): Im Zeitalter von Wörtern wie Benchmark, CEO, Download und Account oder… http://bit.ly/cnLLkN […]

  2. Anglizismen: So macht man es richtig (2) | text-gold.de  on April 8th, 2010

    […] Anglizismen Teil 1 […]

  3. Anglizismen: So macht man es richtig (3) | text-gold.de  on April 28th, 2010

    […] Anglizismen Teil 1: Einführung […]

  4. Anglizismen: So macht man es richtig (4) | text-gold.de  on Juni 7th, 2010

    […] Teil 1 […]

  5. feynschliff Blog | Braucht die deutsche Sprache ein Reinheitsgebot?  on Oktober 7th, 2011

    […] störenden Ausdrücken. Lassen sich Anglizismen in bestimmten Fällen nicht vermeiden, wird im Text-Gold-Blog gut erklärt, wie man sie korrekt einsetzt. Schlagwörter: Anglizismen, Denglisch Kommentar (RSS) […]


Kommentare