10 Helfer gegen die Schreibblockade

Wer kennt das nicht: Der Text will nicht aus den Fingern fließen. Die Tastatur steht still, der Bildschirm bleibt leer. Oder aber der Text ist kreativlos, langweilig, ohne Pointe. Doch die Schreibblockade lässt sich lösen. Diese 10 Tricks helfen, die Gedanken auf’s Papier zu bringen.

  1. Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, sorgen Sie für eine produktive Umgebung. Räumen Sie den Schreibtisch auf, schalten Sie das Radio an oder aus, je nach Belieben. Es gibt Menschen, die bei lauten Hintergrundgeräuschen ihre besten Ideen entwickeln – vielleicht gehören Sie dazu?
  2. Die Recherche ist das Fundament Ihres Textes. Recherchieren Sie gründlich und gewissenhaft und das Texten fällt Ihnen leichter.
  3. Erstellen Sie eine Mindmap: Schreiben Sie den Oberbegriff Ihres Textes in die Mitte eines Blattes. Welche Aspekte gehören thematisch dazu? Sammeln Sie, was Ihnen spontan zu den Begriffen einfällt. Danach skizzieren Sie die Struktur Ihres Textes: Welche Argumente müssen im Text wo einfließen? Was ist Ihr Aufhänger? Womit beenden Sie Ihren Text? Welches Argument folgt dem anderen?
  4. Werden Sie sich bewusst, wer Ihr Adressat ist. Stellen Sie sich folgendes vor: Sie schreiben eine Mail über Ihr Wochenende an Ihren besten Freund, Ihre Mutter und Ihren Chef. Sie werden drei völlig unterschiedliche Mails verfassen. Sie sehen: Der Adressat bestimmt den Stil und Inhalt.
  5. Wieso nicht mal eine Kreativitätstechnik ausprobieren? Zum Beispiel die Drei-Schritt-Methode: Überlegen Sie sich zunächst das Ziel Ihres Textes. Danach suchen Sie einen Aufhänger für die Story oder erarbeiten Gemeinsamkeiten der Zielgruppe mit dem Thema. Als letzten Schritt tragen Sie Ihre Argumente zusammen. Erst jetzt geht’s ans Schreiben: Beginnen Sie mit dem Aufhänger bzw. der Gemeinsamkeit der Zielgruppe mit dem Thema. Bringen Sie dann Ihre Argumente vor. Beenden Sie den Text mit dem Ziel, das Sie verfolgen.
  6. Schreiben Sie drauf los – ohne Stil und Rechtschreibung. Die Korrektur kommt später.
  7. Manchmal lösen schon kleine Ablenkmanöver die Schreibblockade. Trinken Sie einen Kaffee oder ein Glas Wasser, essen Sie ein bisschen Obst – am besten Sie verlassen dazu Ihren Arbeitsplatz.
  8. Wenn Sie den Text schon begonnen haben, aber einfach nicht weiter kommen, öffnen Sie eine ganz neue Seite in Ihrem Schreibprogramm. Oder wechseln Sie das Arbeitsmaterial: Schreiben Sie Ihren Text mal wieder mit dem Kugelschreiber auf ein Blatt Papier. Das öffnet neue Perspektiven.
  9. Lassen Sie den Text eine Weile ruhen – schlafen Sie drüber. Oder besser: lesen Sie drüber. Denn lesen erweitert den Horizont und öffnet den Geist. Lesen Sie Texte von anderen Schriftstellern oder Journalisten. Dadurch entwickeln Sie Ihren eigenen Schreibstil weiter und motivieren sich, selbst loszulegen.
  10. Geben Sie Ihren Text einem Kollegen zum Lesen – er wird Sie durch seine Einfälle und Vorstellungen auf neue Gedankenbahnen lenken.

Dies ist nur eine kleine Sammlung wertvoller Tipps. Helfen Sie uns bei der Ergänzung. Was sind Ihre Tricks gegen lästige Schreibblockaden?

http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

Ein Kommentar zu “10 Helfer gegen die Schreibblockade”

  1. Interessante Links aus dem Web | Allerlei aus dem Web  on September 26th, 2009

    […] Gegen Schreibblockaden – 10 Tipps gegen die Schreibblockade, bei Text-Gold […]


Kommentare