Intranet 2.0 – geteilte Verantwortung

Während meiner Recherchen zum neuen Mitarbeiter-Typus – dem Mitarbeiter 2.0 – bin ich auf die Grafik von Richard Dennison gestoßen. Der Intranet Strategy Manager bei British Telecom hat sich Gedanken über die Verteilung der Verantwortlichkeiten in einem Intranet 2.0 gemacht:

Verantwortung im Intranet 2.0

Im Intranet 2.0 findet Kritik nicht mehr hinter geschlossenen Türen statt, Fehler werden offensichtlicher. Damit muss sowohl das Unternehmen als Ganzes als auch der Mitarbeiter als Person zurechtkommen. Deswegen habe ich die Grafik um die Begriffe Fehlerkultur und Kritikfähigkeit ergänzt. Meiner Meinung nach muss in einem Unternehmen, das ein erfolgreiches Intranet 2.0 etablieren will, auch ein Konsens über Mitbestimmung und Mitgestaltung herrschen. Da können sich in einigen Unternehmen breite Gräben auftun - das sieht Dennison wohl genauso:

“The power of social software is undeniable in the free, anarchic world of the global internet. But what happens when you bring these tools into the constrained, policy-driven, risk-averse world of the corporate intranet where the user population is small, where expressing oneself as an individual and on a personal level can feel threatening, and where management is watching your every move?” (Richard Dennison)

http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

Ein Kommentar zu “Intranet 2.0 – geteilte Verantwortung”

  1. Recommended Reading for Intranet Professionals - Week 44/2008 at Intranet Matters  on Oktober 31st, 2008

    [...] Access – their name for intranet and customer facing search – has been published and is available Intranet 2.0 – geteilte Verantwortung Verteilung der Verantwortlichkeiten in einem Intranet 2.0 « Recommended Reading for [...]


Kommentare