Der Prozess des Bloggens

Ein Gastbeitrag von Dr. Mark-Steffen Buchele aexea Leipzig.
Wie und warum man Blogger wird haben Cornelia Jers und Nicole Siller von der Universität Hohenheim nun qualitiativ untersucht und die Ergebnisse auf der 10ten General Online Research Konferenz präsentiert, die am Mittwoch zu Ende ging. Befragt wurden 14 Blogger breiter Couleur (Beginner bis Pro, unterschiedlichen Alters, Ausbildung, Einkommen, Skills und Themenausrichtung) in intensiven Interviews (1-2 Stunden). Ich erkenne aus den Ergebnisse den „Prozess des Bloggens“:Zunächst – beim Einstieg in die Szene – überwiegen stark persönliche, intrinsische Motivationen, wie der Wunsch, kreativ zu sein, sich über das Schreiben und Mitteilen zu entspannen oder sich durch bloggen ein zentrales Thema des Lebens/Arbeitens zu geben sowie Erlebtes und Erfahrenes aus dem Gedächtnis zu bekommen. Extrensische, also von außen beeinflusste Motivationen kommen hinzu, wie: sich selbst zu aktuellen Themen ausdrücken zu wollen, seine eigene Meinung im Kontext als so wichtig zu erachten, dass sie auch für andere relevant ist und natürlich Informationen, Themen und Trends beobachten, sammeln, setzen und kommentieren.Die Ergebnisse zeigen, dass vor allem die Interaktion mit anderen über Kommentare, Blogrolls etc. dann eine Art Sogwirkung hervorruft: Man möchte in Kontakt bleiben, weitere Meinungen austauschen, gehört (und gelesen) werden. Das bestätigt die eigene Wahrnehmung und die ein oder andere quantitative Studie  der letzten Jahre.

Wichtig erscheint aus meiner Sicht: Will man als Unternehmen seine Mitarbeiter motivieren intern zu bloggen, sollte man sich dieses Etablierungs-Prozesses bewusst sein und die erforderlichen Rahmenbedingungen dafür schaffen.

Apropos: Wie externe Corporate Blogs wirken, wer sie wie und warum nutzt haben Dominik Schneider und Mathias Tanner von der Universität Fribourg als Masterabschluss hier kürzlich vorgelegt.

http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

Kommentare