Content-Management-Systeme und Erfolgsmessungen – Content-Studie 2008/1 ist da

Über Klickzahlen wird in den Medien lebhaft diskutiert. Meist mit bedauerndem Unterton: Nicht wenige Journalisten befürchten, dass sich die Erfolgsmessungen von Web-Sites auf die redaktionelle Qualität niederschlägt. Und sie gehen beinahe selbstverständlich davon aus, dass das der Blick auf visits, view time, click-through, conversation rate und referer negative Folgen für die Qualität hat. Auf jeden Fall scheinen die Online-Redaktionen im Mediensektor sehr genau über die Erfolgsmessung der Web-Site informiert zu sein – denn sie werden angehalten, ihre Arbeit daran auszurichten.

Dem anderen Extrem begegnet man in Unternehmen – wie die Ergebnisse der Content-Studie 2008/1 zeigen: Erfolgsmessungen werden von den allermeisten Unternehmen durchgeführt, am häufigsten per Web-Statistik-Tool. Doch nicht selten landen sie direkt in der Schublade: In über einem Viertel der Fälle werden die Zahlen nicht ausgewertet. Damit gehen den Online-Redaktionen und Geschäftsführung wichtige Informationen verloren. Denn auch wenn die Kollegen aus den Medienhäusern darüber stöhnen – für viele Aspekte der redaktionellen Arbeit kann es sehr hilfreich sein, zu wissen, was beim User ankommt.

Am aufschlussreichsten für die Online-Redaktionen ist es natürlich, einen Schritt weiterzugehen und eine User-Feedback-Analyse durchzuführen. Ob und wie solche Instrumente zur Messung des qualitativen Erfolgs eingesetzt werden, können Sie der aktuellen Content-Studie entnehmen.

Neben den Fragen rund um die Erfolgsmessung sind Content-Management-Systeme der zweite Schwerpunkt der Umfrage. Wir haben gefragt, welche Systeme im Einsatz ist, welche Module geschätzt werden und wie zufrieden die Internet/Intranet-Verantwortlichen und Online-Redakteure mit ihrem CMS sind. Und haben sehr bemerkenswerte Antworten bekommen.

Mehr Infos zur aktuellen Studie finden Sie hier. Wenn Sie gleich die aktuellen Content-Studie für 39,95 Euro bestellen wollen, schreiben Sie eine Mail an info@aexea.de.

http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

Kommentare