Neuigkeiten aus der Nachbarschaft – Die Situation der hyperlokalen News in Großbritannien

Was im eigenen Kiez, im Stadtteil, in der Stadt passiert, in der man lebt, dafür interessieren sich viele Menschen. Bisher waren für (hyper)-lokale Nachrichten in erster Linie die Tageszeitungen zuständig. Doch sie haben das Lokalnachrichtenmonopol verloren. Im Netz hat sich eine Vielfalt von unterschiedlichen Websites, Blogs und Nachrichtenportalen der hyperlokalen Berichterstattung angenommen. Die Online-Präsenz der Tageszeitungen sind da nur eine Variante unter vielen.

Wie sieht nun die Landschaft hyperlokaler Berichterstattung im Netzt tatsächlich aus? Wer sind die Publizisten? Welchen Anspruch haben sie? Welche Themen stehen im Mittelpunkt? Wer sind die Leser? Für Großbritannien hat der Journalist und Medienforscher Damian Radcliffe die Ergebnisse der aktuellen Studien zum Thema zusammengestellt. Herzstück dieses Studien-Berichts ist die Befragung von 183 Hyperlocal-News-Produzenten, die Andy Williams von der Cardiff School of Journalism, Media and Cultural Studies, im letzten Jahr durchgeführt hat.

Erst einmal die harten Fakten:

  • Es gibt über 400 aktive hyperlokale Websites in GB.
  • 17% der britischen Internet-User informieren sich mindestens einmal wöchentlich über lokale Themen auf Websites und über Apps.
  • 13% der hyperlokalen Websites erzielen mehr als 500£ pro Monat.

Der Fokus liegt eindeutig auf den Veranstaltungen in dem gewählten Bezirk: Termine von Vereinen, Veranstaltungen aller Art (Sport, Spaß, Kultur, Politik), dazu News aus dem Stadtteil, wie man sie z.B. in Polizeiberichten findet. Ergänzt mit Berichten zur Geschichte, zu Besonderheiten von Institutionen oder ähnlichen lokalrelevanter Einrichtungen.

Die Briten interessieren solche Themen: 69% der britischen Internet-User haben solche Websites und Apps 2015 genutzt. Das Interesse ist in den letzten Jahren gestiegen und ein weiteres Wachstum wird auch erwartet. Dabei spielen Smartphones eine wichtige Rolle. Die User suchen nach dem aktuellen Wetter in ihrer Region, nach News, nach Restaurants und Bars und Sportergebnissen oder Sportereignissen. Kultur spielt vor allem bei älteren Usern eine Rolle, die jüngeren setzen den Fokus eher auf Sport.

Die Gruppe der Website-Produzenten ist sehr heterogen, was etwa das Know-How betrifft (etwa die Hälfte hat eine journalistische Fort-oder Ausbildung) oder auch das Selbstverständnis: Ungefähr 70% sehen ihre Arbeit als aktive Teilhabe an der lokalen Gemeinschaft, mehr als die Hälfte sehen es als journalistisches Engagement (Mehrfachnennungen möglich). Viele von ihnen stecken ihr eigenes Geld in die Website, die Erträge sind extrem unterschiedlich: Etwas mehr als ein Drittel machen weniger als 100 £ Umsatz im Monat, etwas mehr als 20% erzielen mehr als 1000£ monatlich.

Auch die BBC will jetzt verstärkt Teil dieser hyperlokalen Landschaft sein:

“There are plenty of examples of hyperlocal journalism doing an excellent job of keeping citizens informed and holding local power to account. As the sector matures and tests new ways to become sustainable, it’s right that the BBC should support it through this initiative and recognise the value it creates for citizens.”

http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/twitter_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/google_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/stumbleupon_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/delicious_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/digg_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/reddit_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/dzone_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blinklist_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/blogmarks_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/furl_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/newsvine_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/technorati_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/magnolia_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/myspace_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/facebook_48.png http://www.text-gold.de/wp-content/plugins/sociofluid/images/yahoobuzz_48.png

2 Kommentare zu “Neuigkeiten aus der Nachbarschaft – Die Situation der hyperlokalen News in Großbritannien”

  1. Proofreading-Services Careers  on November 27th, 2016

    It was very interesting and informative to read this article. It was here I found a lot of useful, relevant and interesting information for their further studies.

  2. dissertation writing service  on Dezember 21st, 2016

    Thanks a lot for this information. I also like this website, there are also a lot of the latest news and interesting information in general.


Kommentare